Fahrschulen

Fahrschuldoppelbedienungen

Fahrschuldoppelbedienung

Die original Veigel-Doppelbedienung ist nahezu für alle Fahrzeuge - PKW wie LKW - verfügbar. Der besondere Vorteil der Veigel-Doppelbedienung liegt in einem Konzept, das den Einbau dieser Systeme ohne große technische Veränderungen am Fahrzeug und darüber hinaus die Entfernung der Zusatzpedale mit wenigen Handgriffen ermöglicht. Wichtig ist auch die Möglichkeit zum fast spurlosen Rückbau.

Aktuell sind etwa 700 verschiedene Automodelle im Programm. Unser Ziel ist es für jedes Fahrzeug eine Lösung zu finden. Auch entwickeln wir in schwierigen Fällen Sonderlösungen.

Ob Freilauf, abnehmbare Pedale und vieles mehr. Seit der Erfindung der Doppelbedienung vor fast 90 Jahren wurden die Produkte stets den Anforderungen des Fahrschulunterrichts soweit wie möglich angepasst.

Gefertigt nach den allerhöchsten Standards halten unsere Doppelbedienungen auch den schwierigsten Tests stand. Wir verwenden zum Beispiel optimierten Federstahl. Nur zertifizierte Schweißer dürfen die nötigen Verbindungen schweißen. Durch die ISO TS16949 Zertifizierung ist eine vollständige Rückverfolgbarkeit bis zum Rohmaterial gegeben. All diese Anstrengungen dienen dazu, eine langjährige und reibungslose Funktion der Doppelbedienung zu gewährleisten.